Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Ausländerrecht (m/w/d)

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Ausländerrecht (m/w/d) - 78388

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Ausländerrecht (m/w/d)


Wir freuen uns über Ihr Interesse, Ihre Bewerbung online abzugeben und geben einige Erläuterungen zum Verfahren:

Dieses Online-Verfahren bietet Ihnen ein standardisiertes Formular. In drei Schritten erstellen Sie Ihre vollständige Bewerbung. Halten Sie bitte Ihre Qualifizierungsnachweise digital bereit.

Folgendes sollten Sie zum Datenschutz wissen:

Die Bearbeitung Ihrer Bewerbung erfolgt mithilfe der automatisierten Datenverarbeitung auf der Grundlage der fachbereichsspezifischen Rechtsvorschriften des Beamtenstatusgesetzes und des Nds. Beamtengesetzes, ggf. i. V. m. § 24 Niedersächsisches Datenschutzgesetz. Die von Ihnen gespeicherten Daten werden für die Bewerbungsauswahl benötigt. Ihre Daten werden in Form einer Bewerbungssynopse nach bestimmten Merkmalen ausgewertet. Zugriff auf Ihre Daten erhalten die ausschreibende Dienststelle und - sofern erforderlich - am Auswahlverfahren Beteiligte, wie z. B. Gleichstellungsbeauftragte oder Personalräte. Die datenverarbeitenden Server betreibt der Landesbetrieb IT.Niedersachsen.
Nach Absenden Ihrer Online-Bewerbung erhalten Sie in Ihr E-Mail-Postfach eine E-Mail zur Authentifizierung.

Bei Rückfragen zu diesem Verfahren wenden Sie sich gerne an: Kontakt

Viel Erfolg wünscht
Das Redaktionsteam Karriereportal Niedersachsen

Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert.
Info
Nehmen Sie sich bitte etwas Zeit, um Ihre persönlichen Daten auszufüllen, denn diese Daten gewährleisten Ihre Erreichbarkeit im laufenden Verfahren.

Zur Behinderung:
Sind Sie schwerbehindert oder schwerbehinderten Menschen gemäß § 2 Abs. 3 Sozialgesetzbuch (SGB) IX gleichgestellt?
Diese Angabe ist freiwillig.
Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen teilen Sie eine Behinderung / Gleichstellung bitte bereits in der Bewerbung mit und fügen Sie möglichst den Schwerbehindertenausweis bzw. den Bescheid der Bundesagentur für Arbeit über die Gleichstellung jeweils in Kopie Ihrer Bewerbung an

* Pflichtfelder
Laden Sie hier Ihre Dokumente hoch (Anschreiben, Lebenslauf, Foto – optional, Abschlüsse, Praktikumsnachweise, Arbeitszeugnis). Achten Sie auf im Ausschreibungstext angeforderte Nachweise.
Info
Mit Ihren Angaben zur Qualifikation verdeutlichen Sie, dass Sie die Voraussetzungen für das ausgeschriebene Angebot erfüllen.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre entsprechenden Nachweise hochzuladen. Verwenden Sie ausschließlich pdf-und jpg - Dateien.

Wollen Sie weitere Dateien hochladen, nutzen Sie mehrfach die Buttons „Weitere Ausbildung/Berufsbezeichnung hinzufügen“, „Weiteres Studium hinzufügen“ und „Dokument hinzufügen“.

Sie haben die Möglichkeit, eine bereits hochgeladene Datei wieder zu löschen.

Achten Sie bitte darauf, ob im Ausschreibungstext besondere Nachweise erbeten werden.

Bitte beachten Sie, dass die maximale Dateigröße aller hochgeladenen Dateien zusammen auf 30 MB limitiert ist.
Aktuelle Dateigröße: 0MB

Persönliche Daten

Titel:
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Geburtsdatum:
Geburtsort:

Straße Nr:
PLZ:
Ort:

Telefonnummer:
Mobilnummer:
E-Mail:

Staatsangehörigkeit:

Behinderung/Gleichstellung:

Qualifikation

Höchster Schulabschluss:
Abschlussnote:

Ausbildung/Berufsbezeichnung:
(Angestrebter) Studienabschluss:
Weitere Kenntnisse:

Dokumente:
sonstigen Mitteilungen: